Game Stats Beta Test
purzelbaum
unsere besten emails
RSS Feedselector .: Homepage :. Gästebuch .: Impressum :. Link Us Board Empfehlen Partner von Liddll´s Satpage Partnerboard The Toplist of Liddll´s Satpage
Licht aus
Liddll's Satboard

Registrierung Guthaben CP Mitgliederliste Teammitglieder .: Pranger :. .: Friedhof :. Abwesenheits-Liste Häufig gestellte Fragen

letzte Beiträge Termin-Kalender .: Statistik :. Links Datenbank Suche

AdBanner KickTipp Arcade Games .: Game Menü :.

Portal DiseqC NASA ..: Videos :.. Zur Startseite
OMS



Liddll's Satboard » Empfangs - Technik » Wavefrontier » T 90 Einstellungen... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Thema im PDF®-Format herunterladen | Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen T 90 Einstellungen... Baumstruktur | Brettstruktur
Autor
Beitrag Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
oliver oliver ist männlich Steckbrief
Grünschnabel



Dabei seit: Dabei seit: 19.02.2010
Beiträge: Beiträge: 7
Guthaben: Guthaben: 25.220 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2413


T 90 Einstellungen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Hallo,
seit Tagen versuche ich meine T90 richtig auszurichten, aber leider ohne Erfolg!
Mein Tilt Winkel 90,42 habe ich versucht genau Einzustellen, auch die LNB habe ich auf der Schiene möglichst genau angebracht, bis hier her gings ganz gut, aber dann.... verwirrt

Bei den ganzen Anleitungen hier sieht man immer einen Orangen Winkelmesser, bei mir war dieser nicht dabei, wo bekomme ich diesen oder was ähnliches, in einen O.. Baumarkt hier gab es keinen...

Mein größtes Problem, der Elevationswinkel, bei manchen Anleitungen hier sieht man das man, das man etwas darunter (meist mit den Beispiel 45*) einstellen kann und darober den Winkel messen, bei mir kann man darunter nichts Einstellen...

Beim Deutschen Internet Shop wo ich diese gekauft habe sagte nur das, das Neue Modell diese nicht mehr habe...

Ich sollte einen Elevationswinkel von 36,39 (Mittlerer Satellit) einstellen.
Nun habe ich mir mit einer Schablone einen solchen Winkel auf einen Karton gekennzeichnet und ausgeschnitten und versucht abzumessen, das Risultat: kein Signal auf keinen Satellit, nun versuchte ich etwas hin und her zu schieben, aber kein Erfolg.

Und wie stelle ich den Azimutbereich genau ein, dieser sollte bei mir bei 33,5 sein? Ich habe die Schüßel richtung Süden und versuchte diese leicht zu drehen...
Egal wa ich machte immer kein Signal...

Wie kriege ich das hin...? traurig

Für jeder hilfe wäre ich dankbar...
Danke



24.02.2010 21:20 oliver ist offline E-Mail an oliver senden Homepage von oliver Beiträge von oliver suchen Nehmen Sie oliver in Ihre Freundesliste auf Skype Screennamen von oliver: oliver727272
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.325.712 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


RE: T 90 Einstellungen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


hi oli,

wenn ich´s richtig verstehe, hast du eine neue t-90 version und eine alte anleitung dazu?
...und einen fehlenden winkelmesser unglücklich

schau doch mal hier, ob deine anleitung dabei ist setz den link dazu rein.
(im mittleren link unter downloads schauenAugenzwinkern )

was genau soll das neue modell nicht mehr haben?? den winkelmesser oder die einstellmöglichkeit?

schablone selbst anfertigen war schon mal gut, dient ja zur grobausrichtung

vorsichtshalber: achte darauf, dass der sub-reflektor korrekt angebracht ist!! das ist irgendwo genau beschrieben. wenn der verkehrt drauf sitzt, wird das nix.smile



...und keine angst, du wirst die schüssel schon zum (über-)laufen kriegen großes Grinsen

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





24.02.2010 23:48 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Google
http://www.itratos.de
oliver oliver ist männlich Steckbrief
Grünschnabel



Thema begonnen von oliver Themenstarter
Dabei seit: Dabei seit: 19.02.2010
Beiträge: Beiträge: 7
Guthaben: Guthaben: 25.220 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2413


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Hallo,
vielen Dank für Deiner Antwort, ich habe die Anleitungen Durchgelesen und war wieder ein Paar Stunden auf den Dach.
Nun habe ich versucht Hotbird den ich auf den 0 Punkt habe Einzustellen.
Ich war Ausgerüstet mit einen Fernsehr, ein Meßgerät und einen älteren Reciver. Ich habe die Inverto IDLB-QUDL20 Black MultiConnect Quad 0.2dB LNB über einen Meßgerät zum Reciver verbunden.
Dann habe ich nochmals alles versucht richtig einzustellen, aber immer 0% Qualitäts Signal.
Auf den Strength bekomme ich bei allen um die 69 % Signal.
Auch versuche die Satschüßel langsam in verschiedene Richtungen zu verändern brachte immer 0% ??
Ich lade hier zwei Bilder Hoch, vieleicht verstehe ich etwas falsch...
Für jeder Hilfe bin ich sehr Dankbar!!!
Danke

Dateianhänge:
jpg
Download
Dateiname:  01.jpg
Dateigrösse: 322 KB
Downloads:  373 mal heruntergeladen
jpg
Download
Dateiname:  2.jpg
Dateigrösse: 440 KB
Downloads:  369 mal heruntergeladen
jpg
Download
Dateiname:  IMG0081A.jpg
Dateigrösse: 237 KB
Downloads:  365 mal heruntergeladen




25.02.2010 18:09 oliver ist offline E-Mail an oliver senden Homepage von oliver Beiträge von oliver suchen Nehmen Sie oliver in Ihre Freundesliste auf Skype Screennamen von oliver: oliver727272
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.325.712 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


test

Dateianhang:
pdf
Download
Dateiname:  T90%20Easy%20Guide.pdf
Dateigrösse: 356,13 KB
Downloads:  41 mal heruntergeladen


__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





25.02.2010 19:28 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.325.712 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Zitat:
Mein größtes Problem, der Elevationswinkel, bei manchen Anleitungen hier sieht man das man, das man etwas darunter (meist mit den Beispiel 45*) einstellen kann und darober den Winkel messen, bei mir kann man darunter nichts Einstellen..


was meinst du mit "darunter"?

vll.meinst du die einstellmöglichkeiten von bild 5 - 7 (seite 1 aus dem anhang)?
auch die müssen natürlich stimmen...

auf seite 3 sind dann noch mal bilder zum vergleich zu deinen.

es wäre auch hilfreich, wenn du es zunächst ohne schalter testest, möglichst mit einem uni-single-lnb.

sorry, aber i.m. müssen wir erstmal versuchen, auf einen nenner zu kommen, damit wir auch das gleiche meinen.

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





25.02.2010 20:29 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
oliver oliver ist männlich Steckbrief
Grünschnabel



Thema begonnen von oliver Themenstarter
Dabei seit: Dabei seit: 19.02.2010
Beiträge: Beiträge: 7
Guthaben: Guthaben: 25.220 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2413


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Danke für die Antwort,
also ich hatte am Anfang noch eine andere Anleitung mit den Bild was ich hier Anhänge...
Getestet habe ich Heute ohne Schalter, ich habe einen Ausgang von den Quad LNB zum Messgerät und weiter zum Reciver verbunden.
Leider alles ohne Erfolg...
Später habe ich auch versucht mit einen anderen Reciver, Head Mediialink, nach den Schalter, auch dort nichts...

Dateianhang:
gif
Download
Dateiname:  Unbenannt-1.gif
Dateigrösse: 141 KB
Downloads:  318 mal heruntergeladen




25.02.2010 22:03 oliver ist offline E-Mail an oliver senden Homepage von oliver Beiträge von oliver suchen Nehmen Sie oliver in Ihre Freundesliste auf Skype Screennamen von oliver: oliver727272
andy7821 andy7821 ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-683.jpg


Dabei seit: Dabei seit: 04.03.2009
Beiträge: Beiträge: 165
Guthaben: Guthaben: 904.282 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2081


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Stelle mal die Elevation 8-10° nach unten sieht mir sehr hoch aus
Oder wohnst Du in Italien


Den Tilt brauchst für Astra erstmal nicht beachten, macht höchstens 2-3% aus....

Hast du noch ANalog-Receiver?

Wenn ja dann schließ den an.......

Ich finde es sucht sich einfach besser wenn das bild langsam kommt

vom schneegestöber zum heiteren Himmel



25.02.2010 23:45 andy7821 ist offline E-Mail an andy7821 senden Beiträge von andy7821 suchen Nehmen Sie andy7821 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie andy7821 in Ihre Kontaktliste ein
oliver oliver ist männlich Steckbrief
Grünschnabel



Thema begonnen von oliver Themenstarter
Dabei seit: Dabei seit: 19.02.2010
Beiträge: Beiträge: 7
Guthaben: Guthaben: 25.220 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2413


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Hallo,
ja ich Wohne in Nord Italien, genau gesagt in Meran - Südtirol...
Ich habe berreits gestern mit einen Analogen Reciver probiert und werde morgen nochmal probieren...

Hier noch die Tabelle was für meine Kordinaten sein sollte:

Ihr Standort: Folgende Daten wurden für Ihren Standort berechnet:

Breitengrad: 46.66045° N (46° 39' 37")
Längengrad: 11.18331° O (11° 10' 59")
Stadt: Meran - Obermais
Land: Italien
WaveFrontier Tilt-Winkel (Skew): 90.42°
Machen Sie die Einstellung des Schräglagenwinkels (Skew), indem Sie die Antenne 0.42° nach Osten drehen.
Dies entspricht genau dem Wert 90.42° auf der aufgeprägten Skala!!! (gesehen von hinter der Antenne)

WaveFrontier Elevationswinkel: 36.39° (mittlerer Satellit)

WaveFrontier Azimutbereich: 33.5° (28.5° O -> 5° W)


LNB Satellit* Azimut-Winkel Elevationswinkel LNB Führungsschiene
1 Östlichster Satellit:
Eurobird 1 (28.5° O) 156.80° 33.76° L -19.3
2 Astra 2A/B/D (28.2° O) 157.18° 33.85° L -18.9
3 Badr 4/6 (26.0° O) 160.01° 34.45° L -16.5
4 Eurobird 2 (25.5° O) 160.66° 34.58° L -15.9
5 Astra 1E/G/3A (23.5° O) 163.29° 35.04° L -13.6
6 Eutelsat W6 (21.6° O) 165.81° 35.42° L -11.4
7 AfriStar 1 (21.0° O) 166.62° 35.53° L -10.7
8 Astra 1H/KR/L/M (19.2° O) 169.04° 35.82° L -8.7
9 AMOS 5i (17.0° O) 172.03° 36.09° L -6.1
10 Eutelsat W2 (16.0° O) 173.39° 36.19° L -4.9
11 Eutelsat 16 (15.8° O) 173.66° 36.20° L -4.7
12 Hotbird 6/8/9 (13.0° O) 177.50° 36.37° L -1.5
Imaginärer mittlerer Satellit:
11.75° O 179.22° 36.39° 0.0
13 Eutelsat W2A (10.0° O) 181.63° 36.38° R 2.0
14 Eurobird 9A (9.0° O) 183.00° 36.35° R 3.2
15 Eutelsat W3A (7.0° O) 185.74° 36.24° R 5.5
16 Sirius 4 (4.8° O) 188.74° 36.03° R 8.1
17 Eutelsat W2M (3.1° O) 191.05° 35.81° R 10.1
18 Thor 3/5/6 (0.8° W) 196.27° 35.11° R 14.6
19 Intelsat 10-02 (1.0° W) 196.53° 35.07° R 14.8
20 Amos 2/3 (4.0° W) 200.46° 34.36° R 18.2
21 Westlichster Satellit:
Atlantic Bird 3 (5.0° W) 201.75° 34.09° R 19.3
* Zwei Satelliten in einem Abstand von weniger als 1,5° auf der Orbitalposition, können mit nur einem LNB empfangen werden!


Ich möchte folgende Satelitten empfangen:

Eurobird 1 (28.5° O) 156.80° 33.76° L -19.3
Astra 1E/G/3A (23.5° O) 163.29° 35.04° L -13.6
Astra 1H/KR/L/M (19.2° O) 169.04° 35.82° L -8.7
Eutelsat W2 (16.0° O) 173.39° 36.19° L -4.9
Eutelsat 16 (15.8° O) 173.66° 36.20° L -4.7
Hotbird 6/8/9 (13.0° O) 177.50° 36.37° L -1.5

Imaginärer mittlerer Satellit:
11.75° O 179.22° 36.39° 0.0

Sirius 4 (4.8° O) 188.74° 36.03° R 8.1
Thor 3/5/6 (0.8° W) 196.27° 35.11° R 14.6
Intelsat 10-02 (1.0° W) 196.53° 35.07° R 14.8
Amos 2/3 (4.0° W) 200.46° 34.36° R 18.2

Danke



26.02.2010 13:08 oliver ist offline E-Mail an oliver senden Homepage von oliver Beiträge von oliver suchen Nehmen Sie oliver in Ihre Freundesliste auf Skype Screennamen von oliver: oliver727272
Google
http://www.itratos.de
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.325.712 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Jep - ein analoger Receiver eignet sich eher für die Ausrichtung, Veränderungen machen sich sofort bemerkbar. Bei einem Digitalreceiver mußt du immer ein kleines Stück drehen, warten, drehen, warten usw. Das Einstellen dauert damit viel länger.

Mit einem Analogreceiver gehst du am besten so vor: Stelle die Antenne so ein, daß der Hauptreflektor nahezu senkrecht steht. Den Tilt-Winkel laß so, wie er ist. Schließe jetzt das Astra-LNB an den Receiver an.

Am Receiver 10.803 H oder 10.906 V einstellen.

Nun richte bitte die Antenne grob nach Süden aus und drehe sie langsam ostwärts. Dabei bitte den Fernseher beobachten. Sobald du eine Reaktion bemerkst, versuche, das Bild einzufangen. Klappt es nicht, einfach den Höhenwinkel etwas verändern und abermals den südöstlichen Horizont absuchen. Der Astra läßt sich jedenfalls auf diese Weise recht einfach finden.

Wenn das geklappt hat und du ein einwandfreies Bild hinbekommst, solltest du zumindest erstmal drei Satelliten (19, 16, 13°) empfangen können. Die Satelliten sind viel zu dicht beieinander, als daß sich ein kleiner Einstellfehler, z. B. beim Tilt-Winkel, bemerkbar machen könnte.

Du kannst später noch entscheiden, welcher Sat am Ende dann auf die "Null-Position" kommen soll, um den best-möglichen Empfang auf allen Sat´s zu bekommen.


Im Gegensatz zu "herkömmlichen" Schüsseln steht die Wave "relativ senkrecht".
Auch hängt ein Empfang von einer exakten Senkrechten des Mastes ab.

Der Azimut-Bereich von 33,5°, den du meinst, errechnet sich von selbst aus den Sat´s, die du empfangen möchtest ( 28,5° Ost bis 4° West = 33,5°), den stellst du (automatisch) mit dem Anbringen der LNB´s ein.

Ein vollständiger Empfang von 28,5° (28,2°), 4,8° und 1° (0,8°) kann jedoch nicht garantiert werden, da verschiedene Beams genutzt werden.

Hier könntest du noch ein interessantes Hilfsmittel bekommen.


<<<< soll Kaffee seingroßes Grinsen

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





26.02.2010 16:22 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
oliver oliver ist männlich Steckbrief
Grünschnabel



Thema begonnen von oliver Themenstarter
Dabei seit: Dabei seit: 19.02.2010
Beiträge: Beiträge: 7
Guthaben: Guthaben: 25.220 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2413


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Hallo,
Danke Wasdasdenn?
Gestern hatte ich einen ersten "Kleinen" Erfolg!
Ich habe nochmal den Masten kontrolliert, der ist total Senkrecht, daraf bin ich mit einen alten Tecnisat "Analogen Reciver" und Tv aufs Dach gestiegen und habe die Antenne Senkrecht nach Süden gestellt und kurze Zeit später hatte ich auch schon ein Bild von Astra 19,2.... auf den 0 Punkt der Führungsschiene.
Darauf habe ich den LNB von Astra wieder auf den Punkt 8,7 der Führungsschiene zurrückgebracht und habe die Antenne ganz leicht gedreht und der Astra kam nun auch in der richtigen Position.
Leider bekomme ich ein Relativ schlechtes Signal,
Strength Pegel war auf 85%
Qualitäts Pegel war auf 46%
Ich versuchte noch den Elevationswinkel und Azimutberreich etwas nachzustellen aber es wurde nur noch schlechter...
Von den restlichen Sats bekomme ich noch kein Signal außer von Astra 23,5, aber auch dort nur um die 30%...
Am Digitalen Reciver versuchte ich Abends eine Sendersuche und er bekam etwas mehr als 300 TV bei 19,2 und 60 bei 23,2...
Also irgendwo habe ich noch einen Fehler...
Soll ich versuchen am Tilt Winkel zu drehen, vieleicht stimmen die Werte der Tabelle nicht wie beim Elevationswinkel...?

Danke



28.02.2010 10:09 oliver ist offline E-Mail an oliver senden Homepage von oliver Beiträge von oliver suchen Nehmen Sie oliver in Ihre Freundesliste auf Skype Screennamen von oliver: oliver727272
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.325.712 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


ma bitte, es geht voran...fröhlich

wenn du die werte aus der sat-lex-tabelle meinst, die müssen nicht unbedingt zu 100% stimmen, da der rechner ja nicht alle eventualitäten mit einbeziehen kann.

also nochmal vorsichtig schüssel nachjustieren - das kann sehr viel geduld erfordern.

ich musste auch schon mal feststellen: ein "gutes" analoges signal bedeuted noch nicht, dass die ausrichtung auch für einen guten digitalen empfang ausreichend ist (auch umgekehrt: digital = sehr gutes signal, analog = fische)

tilt für astra-lnb brauchst du eigentlich nicht verstelllen, das "steht" relativ grade, ebenso 13° (auf den beiden gib´s außerdem die stärksten signale), bei 16 und 23,5° wirst du wohl schon etwas anpassen müssen.

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





28.02.2010 18:53 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
oliver oliver ist männlich Steckbrief
Grünschnabel



Thema begonnen von oliver Themenstarter
Dabei seit: Dabei seit: 19.02.2010
Beiträge: Beiträge: 7
Guthaben: Guthaben: 25.220 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2413


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Hallo,
ich habs am Wochenende endlich geschafft!
Nun wollte ich fragen, bei alle Einstellungen innerhalb eines Satelitten gibt es verschiedene Frequenzen, zum Beispiel bei Sirius stand bei mir 11214V-6666, dort kommt bei mir immer 0% Qualität! Wenn ich bei den Frequenzen weiter schaue, zum Beispiel 11766H - 27500 bekomme ich 99%, und zum Beispiel bei 11862V - 27500 55%. Ist das so richtig? Das habe ich auch bei Thor, Amos und Astra 28,... & Eurobird.
Danke



08.03.2010 13:13 oliver ist offline E-Mail an oliver senden Homepage von oliver Beiträge von oliver suchen Nehmen Sie oliver in Ihre Freundesliste auf Skype Screennamen von oliver: oliver727272
andy7821 andy7821 ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-683.jpg


Dabei seit: Dabei seit: 04.03.2009
Beiträge: Beiträge: 165
Guthaben: Guthaben: 904.282 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2081


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Ja logisch, nicht alle Transponder sind gleich stark.....ausserdem strahlen sie ja auch unterschiedliche regionen aus..


Zu sirus

11214V-6666 den gibt es nicht

11766H - 27500 das ist der Europa -Beam
http://www.ses-astra.com/medialib/conten...us_4_europe.jpg

11862V - 27500 das ist der BSS Nordic Beam
http://www.ses-astra.com/medialib/conten...us_4_nordic.jpg



08.03.2010 15:06 andy7821 ist offline E-Mail an andy7821 senden Beiträge von andy7821 suchen Nehmen Sie andy7821 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie andy7821 in Ihre Kontaktliste ein
Gehe zu:

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Wichtig: Fritzbox Einstellungen übertragen: Schritt-für-Schritt [...] Netzwerk   17.02.2016 08:52 von Wasdasdenn?     17.02.2016 08:52 von Wasdasdenn?   Views: 6.824
Antworten: 0
GIGABLUE Quad Einstellungen für 3 Satpositionen mit SPAUN420 Suche Konfiguration / Schaltbild   08.11.2014 21:11 von Sandy_75     11.11.2014 21:33 von Liddll   Views: 14.310
Antworten: 3
Ratgeber SSD - Optimale Windows-7-Einstellungen für SSDs allgemein   02.02.2014 15:47 von Wasdasdenn?     02.02.2014 15:47 von Wasdasdenn?   Views: 9.297
Antworten: 0
Sat Einstellungen für AzBox Premium Plus Twin HDTV Lin [...] Receiver   19.02.2010 13:25 von oliver     19.02.2010 21:03 von Wasdasdenn?   Views: 12.859
Antworten: 1
5x Quattro, 2x MS + Spaun 211F - Einstellungen 1-8 LNB's   29.01.2010 19:10 von hportisch     15.02.2010 22:29 von andy7821   Views: 48.220
Antworten: 15

Du möchtest einen Link zu diesem Thema "T 90 Einstellungen..." setzen?
Dir gefällt unser Projekt und du möchtest uns etwas unterstützen?
Diesen Verweis kannst du auf deinen Seiten einbinden, durch Kopieren des jeweiligen Codes und Einfügen auf deiner Seite. Einfach den Html- oder BB-Code markieren und durch drücken der Tastenkombination "Strg+C" kopieren. Wenn du den Code nun wieder in dein/e Forum/Seite einfügen willst, klickst du einfach auf die gewünschte Stelle und drückst die Tasten "Strg+V".
Wir danken dir für deine Unterstützung!
Anleitung
Thema - T 90 Einstellungen... (Klick!) Demolink
Code für HTML-Seiten
BB-Code für Foren

Liddll's Satboard » Empfangs - Technik » Wavefrontier » T 90 Einstellungen...

Views heute: 112.573 | Views gestern: 292.183 | Views gesamt: 676.541.578
Portal .: Impressum :. RSS Feedselector Link Us Zur Startseite
Powered by JGS-Portal Version 3.1.0 © 2002-2005 www.jgs-xa.de
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH