Game Stats Beta Test
purzelbaum
unsere besten emails
RSS Feedselector .: Homepage :. Gästebuch .: Impressum :. Link Us Board Empfehlen Partner von Liddll´s Satpage Partnerboard The Toplist of Liddll´s Satpage
Licht aus
Liddll's Satboard

Registrierung Guthaben CP Mitgliederliste Teammitglieder .: Pranger :. .: Friedhof :. Abwesenheits-Liste Häufig gestellte Fragen

letzte Beiträge Termin-Kalender .: Statistik :. Links Datenbank Suche

AdBanner KickTipp Arcade Games .: Game Menü :.

Portal DiseqC NASA ..: Videos :.. Zur Startseite
OMS



Liddll's Satboard » PC - Hardware - Software - Peripherie » Internet » Redtube-Abmahnung: Jetzt kommt Schadensersatz für Opfer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Thema im PDF®-Format herunterladen | Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Redtube-Abmahnung: Jetzt kommt Schadensersatz für Opfer Baumstruktur | Brettstruktur
Autor
Beitrag Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.325.712 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Redtube-Abmahnung: Jetzt kommt Schadensersatz für Opfer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Redtube-Abmahnung: Jetzt kommt Schadensersatz für Opfer

18.12.2015 von The-Khoa Nguyen (PC Magazin)


Im Fall der Redtube-Abmahnungen des ehemaligen Rechtsanwalts Thomas Urmann gibt es neue Entwicklungen. Ein Opfer bekommt Schadensersatz.


Das Amtsgericht Regensburg hat einen Einspruch des durch die Redtube-Abmahnungen bekannt gewordenen Ex-Rechtsanwalts Thomas Urmann abgelehnt. Dieser wollte das Versäumnisurteil von März 2015 anfechten, wonach Urmann bereits zu Schadensersatzzahlungen verurteilt wurde. Die aktuelle Begründung für die jetzige Ablehnung ist eine „vorsätzlich begangene unerlaubte Handlung“. Der Kläger bekommt nun Teile seiner Anwaltskosten in Höhe von über 200 Euro erstattet. Das bedeutet gute Aussichten für viele weitere Opfer. Im endgültigen Urteil heißt es, Urmann habe sich arglistig verhalten.

Thomas Urmann sorgte Ende 2013 bei Zehntausenden von Streaming-Nutzern für Verwirrung und Panik, weil er diese im Namen einer Filmproduktionsfirma wegen Urheberrechtsverletzungen abmahnte und von jedem Nutzer eine Zahlung von 250 Euro verlangte. Angeblich hätten diese illegal vier Filme auf der Porno-Website Redtube gestreamt. Anschließend gab es Verwirrungen um die Rechtslage beim Streaming und Zweifel an der rechtmäßigen Beschaffung der IP-Adressen der Abgemahnten. Später wurde bekannt, dass sich durch die fragwürdigen Abmahnungen bereits über 600.000 Euro angesammelt hatten. Die Zahl der Angeschriebenen, die die Abmahngebühr bezahlt haben, summiert sich also auf rund 2.400 Personen. Wegen anderen Vergehen verlor Urmann seine Anwaltszulassung, er wurde im Herbst 2014 sogar zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Der Abgemahnte, der nun Recht bekam, klagte auf die Erstattung außergerichtlicher Rechtsanwaltskosten. Insgesamt verlangte er über 400 Euro zurück. Das Gericht setzte die Erstattung jedoch niedriger an. Dennoch könnten nun viele Opfer ebenso auf Schadensersatz klagen, mit Aussicht auf Erfolg. Das aktuelle Urteil zu den Redtube-Abmahnungen lesen Sie hier.

Quelle: pc-magazin

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





18.12.2015 21:05 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Gehe zu:

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
SatelliFax Antenne Sylt jetzt Bestandteil des Rockland/Radio 21-N [...] Sat - News   08.10.2018 10:01 von RSS-Bot     08.10.2018 10:01 von RSS-Bot   Views: 2.736
Antworten: 0
SatelliFax radio B2 jetzt auch in Wismar auf UKW Sat - News   01.10.2018 12:33 von RSS-Bot     01.10.2018 12:33 von RSS-Bot   Views: 3.061
Antworten: 0
SatelliFax Studie bestätigt: Jetzt in NRW auch auf DAB+ setzen Sat - News   28.09.2018 10:17 von RSS-Bot     28.09.2018 10:17 von RSS-Bot   Views: 2.904
Antworten: 0
SatelliFax phoenix baut sein Angebot für Hörgeschädigte aus - Bun [...] Sat - News   11.09.2018 07:25 von RSS-Bot     11.09.2018 07:25 von RSS-Bot   Views: 2.347
Antworten: 0
SatelliFax DASDING jetzt auch in Heilbronn Sat - News   30.08.2018 08:33 von RSS-Bot     30.08.2018 08:33 von RSS-Bot   Views: 2.294
Antworten: 0

Du möchtest einen Link zu diesem Thema "Redtube-Abmahnung: Jetzt kommt Schadensersatz für Opfer" setzen?
Dir gefällt unser Projekt und du möchtest uns etwas unterstützen?
Diesen Verweis kannst du auf deinen Seiten einbinden, durch Kopieren des jeweiligen Codes und Einfügen auf deiner Seite. Einfach den Html- oder BB-Code markieren und durch drücken der Tastenkombination "Strg+C" kopieren. Wenn du den Code nun wieder in dein/e Forum/Seite einfügen willst, klickst du einfach auf die gewünschte Stelle und drückst die Tasten "Strg+V".
Wir danken dir für deine Unterstützung!
Anleitung
Thema - Redtube-Abmahnung: Jetzt kommt Schadensersatz für Opfer (Klick!) Demolink
Code für HTML-Seiten
BB-Code für Foren

Liddll's Satboard » PC - Hardware - Software - Peripherie » Internet » Redtube-Abmahnung: Jetzt kommt Schadensersatz für Opfer

Views heute: 171.993 | Views gestern: 161.296 | Views gesamt: 669.686.745
Portal .: Impressum :. RSS Feedselector Link Us Zur Startseite
Powered by JGS-Portal Version 3.1.0 © 2002-2005 www.jgs-xa.de
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH